~...you make me happy when skies are grey...~

 


~...you make me happy when skies are grey...~
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Paris 2012
  Berlin 2011
  Korfu
  ~London 2007~
  ****Wicked****
  Lanzarote 2008
  Teneriffa
  Tanz der Vampire
  *~*WWRY*~*
  WER MIT WEM??
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  my myspace*lol*
  NCIS- süchtig??-Yes I am and you?
  Beautiful brown eyes
  Beautiful green eyes
  CSI-dreams
  Tiva-4-ever*lol*
  NCIS - Love it
  Nicole's blog
  Scaras Blog
  na, ob der Björn spielt?



Myspace Graphics

http://myblog.de/zivawonderfull

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
~*~even heaven cries~*~

schon irgendwie krass wie schnell die Zeit vergeht.

10 Jahre- eine lange Zeit?

Lange genug damit Wunden heilen?

Lange genug um zu vergessen?

Lange genug, damit die Erinnerung verblasst?

Ja? Nein!

Meine Wunde heilt nicht...

Ich vergesse nicht...

Ich erinnere mich...

Ich erinnere mich an jenen Tag damals vor 10 Jahren...

kurz nach halb vier...

ich war zu hause freute mich auf die Sonnenfinsternis, machte Hausaufgaben, freute mich als ich meine Mutter nach Hause kommen hörte. Ich sah, dass sie geweint hatte... ich war zehn aber ich wusste, was passiert war. Mein Opa hatte seinen zweiten Herzinfakt nicht überlebt... obwohl er eine Woche gekämpft hatte.

Ich weiß nicht wie er dalag im Krankenhaus...

Ich habe ihn nicht besucht... ich weiß auch nicht was das letzte war, dass er zu mir gesagt hat. Aber eins weiß ich  es gibt den blöden spruch, dass Gott seine Engel zu erst von der Erde holt. Bei ihm hat es gestimmt. 10 Jahre... und trotzdem weine ich gerade. Solche Menschen trift man selten, wie meinen Opa. Ich glaube, dass das größte was man auf dieser Welt schaffen kann, das ist das man sich an einen erinnert... Dass man nicht vergisst, dass man sich erinnert. Was sind schon Geld und Wertgegenstände? Einen Menschen kann man nicht ersetzen. Wenn ich daran denke, wie sehr meine Oma geweint hat auf der Beerdigung, wie jeder weinte, und wie mien Oma heut noch um ihren Ehemann weint, dann glaube ich, dass alles Geld der Welt nicht so glücklich machen kann, wie geliebt zu werden...

8.8.09 10:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung